[1.][2.][3.][4.][5.][6.][7.][8.][9.][10.][11.][12.]

Home 
Wer ich bin 
Was ich glaube 
Kontakt 
Skript des OHK 
Chr. Literatur 
Z E N 
Gästebuch 
Links 
Unterstützung 
Impressum 

 


1. Ich glaube, dass das Alte und Neue Testament im Urtext das unfehlbare, von Gott eingegebene Wort ist. Es ist die einzig, ewig gültige Autorität des Glaubens und des Lebens.

2Tim 3,16 Jede Schrift ist von Gottes Geist eingegeben und nützlich zur Belehrung, zur Überführung, zur Zurechtweisung, zur Erziehung in der Gerechtigkeit

2Petr 1,21 Denn niemals wurde durch menschlichen Willen eine Weissagung her- vorgebracht, sondern vom heiligen Geist getrieben redeten heilige Menschen, von Gott [gesandt].

Hebr 4,12 Denn das Wort Gottes ist lebendig und wirksam und schärfer als jedes zweischneidige Schwert, und es dringt durch, bis es scheidet Seele und Geist, auch Mark und Bein, und ist ein Richter der Gedanken und Gesinnungen des Herzens

Ps 119,160 Die Summe deines Wortes ist Wahrheit, und alle Verordnungen deiner Gerechtigkeit bleiben ewig.