Zurück zur Startseite

 

Impressum

Vater unser im Himmel!

Du bist der, der mich trägt in aller Not.
Du bist der, der mir gibt mein täglich Brot.
Du bist der Einzige, auf den ich mich kann verlassen.
Mit normalem Menschenverstand, ist dies nicht zu fassen,
wie groß, wie stark, wie treu, wie lieb du bist
und zu keiner Stunde auch nur eines deiner Kinder vergißt.
Treu sorgend bist du, und immer für uns da,
dies zu wissen, Vater, ist einfach wunderbar.
Dafür, daß wir heute dürfen, in deinem Lichte stehen,
liest du deinen eigenen Sohn, für uns, ans Kreuze gehen.

Oh , Herr Jesus Christus, du wurdest für uns
verfolgt, gehaßt, verspottet, gegeißelt und umgebracht.
In der Feier des Abendmahls, wird deiner,
und deiner unermeßlich großen Tat gedacht.
So laßt uns nie vergessen,
was Jesus Christus hat für uns vollbracht,
denn er hat nie an sich,
sondern immer nur an uns gedacht.
Er starb für uns den Kreuzestod,
um uns zu retten aus der Not.
Dies ist der Liebe höchstes Maß,
daß er sich selbst für uns vergaß.

So dürfen wir niemals vergessen,
unserem Herrn Jesus Christus und seiner Tat würdig zu gedenken,
überall und hier und jetzt und bis an aller Zeiten Enden.

Amen